Die heilende Urkraft - Traumgarten Eifel

Traumgarten Eifel
Direkt zum Seiteninhalt
heilende Urkraft Chi
Nach der traditionell chinesischen Lehre
Die Erweckung der heilenden Urkraft CHI durch den Aufbau innerer Energie durch körperliche Übungen
 
In unserem menschlichen Organismus regeln viele Mechanismen und Funktionsabläufe den physiologischen Aufbau, damit das Leben der Menschen bestehen und diese ihre Arbeiten und Herausforderungen des Lebens annehmen und verrichten können.

Nach der traditionell chinesischen Lehre werden diese Arbeiten zu gleichen Teilen von Yang und Yin, der Aktivität und Passivität durchgeführt. Die Zusammenarbeit dieser beiden Energien ist wichtig für unser Wohlbefinden. Um unser Blut im Yin Bereich in Bewegung zu bringen, benötigen wir das Chi im Yang Bereich.

Mit gezielten Übungen erlernen Sie in Theorie & Praxis, der Harmonie in ihrer Mitte näher zu kommen. Dies wirkt sich sehr positiv auf ihre Gesundheit, ihr Wohlbefinden, das tägliche Miteinander und auch auf ihre Umgebung aus.
Entspannung mit Hilfe durch Klangschalentöne
Dauer: 1 Tag von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Dozentin: Susanne Vater, Kinesiologin DGAK & Entspannungspädagogin
Die Urkraft wecken

Bleiben Sie informiert und regestrieren Sie sich für unseren Newsletter.
Traumgarten Eifel
Zurück zum Seiteninhalt